Mehr "Grüne Welle" in Offenburg

Helmut Seller

Von Helmut Seller

Di, 26. Januar 2021

Offenburg

Kürzere Umlaufzeiten an den Ampelanlagen sollen auf den Hauptverkehrsadern den Verkehrsfluss erhöhen / Neue Bushaltestelle.

. Staus werden in Offenburg zu Stoßzeiten auch künftig nicht der Vergangenheit angehören, doch insgesamt soll der Verkehrsfluss in der Stadt erhöht werden. Für mehr "Grüne Welle" sollen kürzere Umlaufzeiten sorgen: Statt bisher 120 bis 140 Sekunden zwischen zwei Grünphasen werden sie auf maximal 90 Sekunden reduziert. Was von der Stadteinfahrt bis zum Stadtbuckel bereits umgesetzt wurde, folgt nun mit der Umrüstung von acht Signalanlagen auf Wilhelmstraße, Grabenallee und Weingartenstraße.

Wer hat sich nicht schon geärgert, wenn er auf der Fahrt durch die Stadt gefühlt an jeder Ampel Rot hatte. Das soll sich künftig durch eine veränderte "Steuerphilosophie" der Signalanlagen ändern, die bereits 2015 politisch auf den Weg gebracht und zunächst in der Hauptstraße zwischen Kinzigbrücke und Stadtbuckel umgesetzt wurde. An diesen Philosophien scheiden sich die Verkehrsplaner. Auch in Offenburg wurde viele Jahre auf längere Umlaufzeiten gesetzt: Längere Grünphasen, bei denen theoretisch ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung