Katzenliebe

Mein größter Wunsch war eine neue Katze

Pia Hauser, Klasse 4, Grundschule Malterdingen

Von Pia Hauser, Klasse 4, Grundschule Malterdingen (Malterdingen)

Mi, 22. Juli 2020 um 16:47 Uhr

Zisch-Texte

Wir haben schon seit einigen Jahren einen schwarzen Kater, der aber leider oft schlechte Laune hat. Deshalb wünschte ich mir eine brave Katze zum Kuscheln und Spielen.

Meine Mutter hatte aber Sorge, dass der Kater zu einer neuen Katze nicht nett sein könnte. Außerdem wollten wir in den Sommerferien in den Urlaub fahren.

Im Juli 2018 entdeckte ich im Internet eine Anzeige, in der Katzenbabys angeboten wurden. Die waren so niedlich, dass ich unbedingt eines von ihnen haben wollte. Also fuhren wir nach Gengenbach, um die Katzen anzuschauen, und sie waren so lieb und süß! Das erste Katzenbaby, das ich auf dem Arm halten durfte, war meine Luna und ich wollte keine andere. Sie hat weißes Fell und einen grauen Kopf und Schwanz. Sie ist sehr brav, verspielt und miaut gerne. Ich war gerne bereit, auf meinen Urlaub zu verzichten, denn ich wollte nur noch diese Katze.

Eine Woche später begannen die Sommerferien und wir durften Luna endlich abholen. Während der Fahrt war ich ganz aufgeregt. Wird der Kater nett zu Luna sein?

Nun ist Luna schon zwei Jahre bei uns und sie fühlt sich sehr wohl. Der Kater hat sich an Luna gewöhnt und inzwischen sind sie richtig gute Freunde geworden.