Hallenbad in Umkirch

MEINE MEINUNG: Schließung unverständlich

Lani Schlegel

Von Lani Schlegel

Fr, 17. Dezember 2021

Schülertexte

Ich bin selbst aktive Schwimmerin des

Schwimmvereins Neptun Umkirch (SVNU) und habe am letzten Samstag im Oktober beim Auszug aus unserem Schwimmbad mitgeholfen. Der Anblick der leeren Becken und des verwaisten Bades war für mich sehr traurig. Ich finde es eine Schande, dass immer wieder Schwimmbäder aus Geldgründen geschlossen werden. Natürlich freue ich mich, dass der SVNU seine Schwimmkurse nun im Lehener Bad anbieten kann. Und auch wir aktiven Schwimmerinnen und Schwimmer haben Trainingszeiten im Westbad bekommen. Diese wurden allerdings drastisch gekürzt, seit die Öffentlichkeit wieder ins Bad darf. Darüber bin ich sehr enttäuscht, da wir so eigentlich nicht mehr konkurrenzfähig sind, wenn es um Wettkämpfe geht. Ich verstehe einfach nicht, warum die Umkircher Gemeinde das Umkircher Bad geschlossen hat. Es ist zwar teuer, so ein Schwimmbad auf dem neuesten Stand zu halten, aber wenn es geschlossen ist, können wir nicht mehr ausreichend trainieren. Auch Kinder können dort nicht mehr schwimmen lernen und die Schulen keinen Schwimmunterricht in der Nähe mehr anbieten.