Bericht der Atomenergiebehörde

Die Furcht vor der iranischen Bombe

Thomas J. Spang

Von Thomas J. Spang

Di, 08. November 2011

Kommentare

Ein Bericht der internationalen Atomenergiebehörde über Irans Nuklearaktivitäten verstärkt die Sorgen vor einem Militärschlag.

Im Vorfeld der Invasion in den Irak zogen die Atomwächter der internationalen Atomenergiebehörde IAEO in Wien die Behauptung der USA in Zweifel, Diktator Saddam Hussein versuche aktiv, an Atombomben heranzukommen. Im Fall des Iran ist es diesmal umgekehrt. Die IAEO wird diese Woche einen Bericht veröffentlichen, der Teheran an der Schwelle sieht, eine Atommacht zu werden.
IAEO-Direktor Yukia Amano hatte führende Vertreter des Nationalen Sicherheitsrats der USA bei einem Besuch im Weißen Haus vor zwölf Tagen über Einzelheiten der Befunde unterrichtet. Demnach hat der Iran mit Hilfe eines russischen Wissenschaftlers eines der schwierigsten technischen Probleme für die Entwicklung einer Atombombe ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung