Massenleiden Überforderung

Leitartikel: Wir sind der Stress

Petra Kistler

Von Petra Kistler

Sa, 12. April 2014

Kommentare

Kennen Sie Stress? Dumme Frage. Jeder kennt Stress. Ohne diesen uralten Mechanismus, der tief in unserem Körper steckt, könnten wir nicht überleben. In der richtigen Dosierung macht Stress wach und schnell, er hilft dem Studenten bei der Prüfung und dem Torwart beim Elfmeter. Ab und an Stress zu haben gehört zum Leben. Für viele Menschen ist Stress aber mehr als eine Phase. Sie haben das Gefühl, dass er ihr Leben beherrscht. Sie fühlen sich als Getriebene, die immer schneller im Hamsterrad rotieren – und ihr Ziel doch nie erreichen.
...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ