Merdingen wird zur Ader gelassen

Mario Schöneberg

Von Mario Schöneberg

Fr, 12. Dezember 2008

Merdingen

Tuniberggemeinde muss 2009 rekordverdächtige Umlagen abführen / Rücklagen bieten Reserven / SPD-Räte stimmen gegen Etat

MERDINGEN. Mit einem Volumen von gut neun Millionen Euro plant Merdingen den Haushalt für das kommende Jahr. Über 2,5 Millionen Euro werden dabei der allgemeinen Rücklage entnommen, weil die Gemeinde 2009 hohe Umlagen zahlen muss. Den von Rechnungsamtsleiter Gordian Süßle vorgelegten Etatentwurf nahm der Gemeinderat bei zwei Gegenstimmen an.

In den zwei vorangegangen Sitzungen des Gemeinderates waren der Verwaltungs- und der Vermögenshaushalt vorab beraten worden. So hatte Rechnungsamtsleiter Süßle nur noch ein paar kleinere Änderungen parat, die er dem Gremium erläuterte. Hauptgrund dafür sei die neueste Steuerschätzung vom November, berichtete Süßle. Daraus folgten um 25 000 Euro geringere Einnahmen bei der Einkommensteuer sowie Mehrausgaben beim Gemeindefinanzausgleich (10 000 Euro), für den Kindergarten (24 000 Euro) und durch die vom Gemeinderat beschlossenen 5000 Euro zur Förderung des bürgerschaftlichen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung