Leitartikel

Merkel, die Union und die Flüchtlinge: Zum Umdenken geschoben

Thomas Hauser

Von Thomas Hauser

Di, 10. November 2015

Kommentare

Hat sich Thomas de Maizière ins politische Abseits gestellt? So sah es zwischenzeitlich aus - doch der Innenminister repräsentiert die Mehrheit in der CDU-Führung. Revolten sehen indes anders aus, meint BZ-Redakteur Thomas Hauser.

Tohuwabohu oder Revolte? Für einen Moment sah es am Wochenende so aus, als habe Innenminister Thomas de Maizière sich ins politische Abseits gestellt. Viele Interviews und eine CDU-Präsidiumssitzung später aber ist klar: Er repräsentiert die Mehrheit in der Führung seiner Partei. Er hat nur zu früh und unabgesprochen geredet und gehandelt. Die SPD ist einmal mehr düpiert, und die Kanzlerin lässt ihrem Minister durch ihren Sprecher den Rücken stärken.
Revolten sehen anders aus. Zumal der Innenminister nie einen Hehl daraus gemacht hat, dass ihm Merkels ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung