Leitartikel

Merkel in Japan: Höfliches Geplauder

Angela Köhler

Von Angela Köhler

Di, 10. März 2015

Kommentare

Angela Merkel besucht derzeit Japan – ein gutes Timing, sollte man meinen. Die Kanzlerin des Landes mit der radikalsten Energiewende der Welt kommt in das Land, das den Ausstieg aus dem Atomstrom erst nötig und möglich gemacht hat. Fast auf den Punkt genau zum 4. Jahrestag der Katastrophe von Fukushima am 11. März wirbt sie in Tokio für den Atomausstieg nach deutschem Muster. Weil bei der Nukleartechnologie die "unwahrscheinlichsten Risiken" auftreten könnten.   Ihr Eingeständnis soll sicher die Japaner zu einer Wende weg vom Atomstrom ermutigen. ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung