Account/Login

"Das Auftreten muss man üben"

  • Matthias Sattler

  • Do, 01. Juni 2017
    Merzhausen

     

Sechs Jugendliche aus der Region nehmen ab dem 1. Juni am Bundeswettbewerb von "Jugend musiziert" in Paderborn teil.

Mathis Kirschke  | Foto: Matthias Sattler
Mathis Kirschke Foto: Matthias Sattler
1/4

HEXENTAL/BATZENBERG. Am heutigen Donnerstag, 1. Juni, startet im ostwestfälischen Paderborn der Bundesentscheid des Wettbewerbs "Jugend musiziert". Auch aus dem Hexental und vom Batzenberg sind junge Musiktalente mit dabei. Wer es so weit schaffen möchte wie sie, muss konsequent üben – aber auch der Spaß am Instrument darf nicht verloren gehen.

» Hanja Hoffmann aus Mengen ist zwölf Jahre alt und geht auf das Deutsch-Französische Gymnasium in Littenweiler. Bis zu fünfeinhalb Stunden investiert sie jede Woche ins Flötespielen. Spaß daran bereitet ihr neben dem Klang besonders die Kombination von den Fingern und der Atmung, erzählt sie. Am liebsten spielt Hanja mit anderen zusammen. Dass sie sich bis in die letzte Runde ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar