Eine Hommage an das Leben

Ruben Moratz

Von Ruben Moratz

Do, 09. März 2017

Merzhausen

Die Selbsthilfegruppe "Jung und Krebs" feiert in Merzhausen die Hoffnung, sich selbst und regt zu mehr Dankbarkeit an.

MERZHAUSEN. Das ganze Leben auf die Bühne holen – mit Lachen und Weinen. So hat Carsten Witte, Gründer und Initiator des Vereins "Jung und Krebs", das Jahresfest desselben in Merzhausen angekündigt. Der Verein, der vor gut zwei Jahren gegründet wurde, will eine Plattform für junge Menschen mit Krebserkrankung sein: ein Ort, an dem man sich austauschen kann und Menschen mit ähnlichem Schicksal findet.

Nun veranstaltete der Verein im Forum ein gut vierstündiges und sehr abwechslungsreiches Fest mit dem Titel "Hommage +", eine Hommage ans Leben. Rund 350 Gäste waren der Einladung und der Devise des Vereins gefolgt: Sie wollten das Leben feiern, mit allem, was dazugehört – eben auch mit Krebserkrankung.

Schon bevor das Bühnenprogramm eröffnet wurde, konnten die Gäste die große Unterstützung bestaunen, die der Verein in Freiburg genießt. Einige regionale Betriebe sorgten für Bewirtung. Kultbäcker Stefan Linder etwa verkaufte im Foyer seine beliebten Käsekuchen und spendete den gesamten Erlös des Abends an "Jung und Krebs". Neben der Bäckerei Pfeifle und dem Online-Versandshop ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ