Metallisch in Torso und Tönen

Roswitha Frey

Von Roswitha Frey

Di, 08. November 2016

Ausstellungen

Rheinfelder Haus Salmegg zeigt Arbeiten von Jochen Böhnert und Pascale Hussong-Renz.

Die Friedenstaube besteht aus verrostetem Stacheldraht und hat ein Zweiglein im Schnabel. Der Metallkünstler Jochen Böhnert hat ein Material, das für Grenzen und für Krieg steht, in ein Friedenssymbol umgewandelt: eine starke Metapher. Der Künstler aus Müllheim, der zusammen mit der Malerin Pascale Hussong-Renz eine Doppelausstellung des Salmegg-Vereins im Haus Salmegg in Rheinfelden bestückt, lässt sich vom Material inspirieren. Aus Schrott, Fundstücken, Altmetall und ausrangierten Alltagsgegenständen gestaltet er Tierplastiken, menschliche Figuren und Torsi.
Gleichsam skizzenhaft ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung