Mich stört dieses Schwarz-Weiß-Denken

Margret Deufel

Von Margret Deufel (Freiburg)

Fr, 30. April 2021

Leserbriefe

Mich stört dieses Schwarz-Weiß-Denken und oft auch die heutige Kommunikation. Menschen dürfen denken, und Meinungen dürfen unterschiedlich sein. Sind denn die 15 000 Menschen, die in Stuttgart demonstrierten, nur dumm oder Idioten? Der Großteil von ihnen war friedlich, Menschen mit Angst um ihre Existenz und Angst vor Einsamkeit zum Beispiel. Darf man noch denken, ohne als rechts oder doof in eine Kategorie eingestuft zu werden? Bitte auch öfter in die andere Richtung nach Beweggründen fragen. Margret Deufel, Freiburg