Russische Musik

Michael Sanderling dirigiert das SWR-Symphonieorchester in Freiburg

Johannes Adam

Von Johannes Adam

Mi, 23. Januar 2019 um 20:15 Uhr

Klassik

BZ-Plus Er steht für Russisches: Michael Sanderling dirigiert jetzt im Konzerthaus Freiburg Werke von Prokofjew und Schostakowitsch. Was er mit dieser Musik verbindet, erklärt er im Interview.

Michael Sanderling (51) ist Chefdirigent der Dresdner Philharmonie. Im Konzerthaus Freiburg leitet er jetzt das SWR-Symphonieorchester bei Werken von Sergej Prokofjew und Dmitri Schostakowitsch. Johannes Adam hat mit Sanderling über ihn selbst, die Komponisten und deren Musik gesprochen.


BZ: Herr Sanderling, Sie sind Dirigent und Cellist. Warum haben Sie 2010 das Cello in die Ecke gestellt?
Sanderling: Ich unterrichte nach wie vor Cello an der Hochschule in Frankfurt und predige meinen Studenten, dass man nur geübt die Bühne betritt. Ich selber aber habe keine Zeit mehr zum Üben. Deswegen habe ich mich dazu entschlossen, nicht mehr als Cellist öffentlich aufzutreten. Auch finde ich es für ein Orchester nicht glücklich, wenn ein noch ausübender Instrumentalist Chefdirigent ist. Ich habe nicht wahnsinnig viel verloren, aber sehr viel gewonnen. Ich bin jede Woche mit Musik auf den Podien der Welt tätig und habe auch noch das Cello in der Hand – zu pädagogischen Zwecken.

BZ: Sind Sie als Dirigent Autodidakt?
Sanderling: Ja. Habe allerdings den Unterricht durch das ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ