Verteiltes Rechnen

Millionen Menschen helfen bei der Erforschung des Coronavirus

Dora Schöls

Von Dora Schöls

Fr, 17. April 2020 um 09:37 Uhr

Panorama

BZ-Plus Das erste große Projekt, bei dem private Rechner einen Supercomputer ersetzten, wurde eingestellt: [email protected] sucht nicht mehr nach Aliens. Dafür kann sich jeder an der Corona-Forschung beteiligen.

Ein kleines Stück Computer-Geschichte ist zu Ende gegangen. Das Projekt [email protected] hat das Prinzip des verteilten Rechnens weltweit bekannt gemacht – und es faszinierte sowohl Wissenschaftler als auch Technikfreaks genauso wie Science-Fiction-Enthusiasten. Jeder konnte sich auf die Suche nach außerirdischem Leben begeben. Es war eines der größten Mitmach-Projekte im Internet – und wurde Ende März nach 21 Jahren eingestellt. Zuletzt hatte das Projekt noch rund 90.000 aktive Nutzer, zwei Jahre nach dem Start waren es mehr als drei Millionen gewesen. Sie alle stellten Rechenleistung ihres Computers zur Verfügung in der Hoffnung, auf Anzeichen von Aliens zu stoßen.
Statt einem Supercomputer tausende private Rechner
SETI steht für "Search for Extraterrestrial Intelligence" (Suche nach außerirdischer Intelligenz). Forscher der US-Universität Berkeley kamen in den 90er-Jahren auf die Idee, die Rechenleistung privater Computer zu nutzen, um Weltall-Aufnahmen eines Radioteleskops auszuwerten. Die Datenmengen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung