Kolumne

Miss-Verhältnis: In Freiburg gibt es 10.726 mehr Frauen als Männer

Holger Knöferl

Von Holger Knöferl

Fr, 06. Mai 2016 um 09:28 Uhr

Kolumnen (Sonstige)

In Freiburg gibt es einen üppigen Frauenüberschuss: Das zeigt eine Statistik des Statistischen Landesamtes in Stuttgart. Woran aber liegt das Miss-Verhältnis in Freiburg?

Männlein und Weiblein haben zueinander ja gerne ein Verhältnis. Da gibt es die prickelnden. Und die schnöden. Mit denen beschäftigen sich die Mitarbeiter des Statistischen Landesamtes in Stuttgart. Die haben festgestellt, dass es derzeit 50,5 Prozent Baden-Württembergerinnen gibt und 49,5 Prozent Baden-Württemberger. ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung