Kommentar

Mit der ganz großen Keule gegen die Krise

Wolfgang Mulke

Von Wolfgang Mulke

Mo, 23. März 2020 um 22:03 Uhr

Kommentare

BZ-Plus Der Staat zeigt mit seinem riesigen Rettungspaket Stärke und Entschlossenheit. Das macht Mut. Möglich ist das auch dadurch, dass in den vergangenen Jahren gespart worden ist.

Der Staat und seine Vertreter zeigen in diesen Zeiten deutlich, dass sie für die Bürger handeln und bereit sind, die dafür notwendige Disziplin auch von allen einzufordern. Das belegt das wohl größte finanzielle Rettungspaket der deutschen Geschichte, das in dieser Woche Gesetz werden wird. Es ist die ganz große Keule, die den wirtschaftlichen Kollaps vermeiden und die Rezession abmildern soll. Es gibt Hilfen für alle, die von der Corona-Krise existenziell betroffen sind. Auch wenn längst noch nicht alles klappt, auch, wenn es ein Wettlauf mit der Zeit mit ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ