Einmal Polizist, immer Polizist

Mit der Gemeindepolizei auf Streife

Agnes Pohrt

Von Agnes Pohrt

Fr, 14. September 2018 um 16:07 Uhr

Breisach

BZ-Plus Seit Februar verstärkt Lothar Menges Gemeindevollzugsdienst der Stadt Breisach ehrenamtlich. BZ-Redakteurin Agnes Pohrt begleitete Menges einen Nachmittag auf seiner Tour.

BREISACH. Es ist ziemlich heiß, aber die dunkelblaue Uniform mit der gut lesbaren Aufschrift "Gemeindevollzugsdienst" auf dem Rücken muss einfach sein. Außerdem hat Menges noch eine schwarze Umhängetasche dabei, seinen Strafzettelblock hat er in der Hand. In der Tasche sind die Kamera für die "Beweissicherung", der "Tatbestandskatalog der Ordnungswidrigkeiten" und der Bußgeldkatalog. Wer vergessen hat, die Parkscheibe hinter die Windschutzscheibe zu legen, muss mit einer Verwarnung von 10 Euro rechnen. Je nachdem, wie lange die zulässige Parkzeit überschritten wurde, werden 15 bis 30 Euro fällig. "Das gilt natürlich auch, wenn die Parkscheibe falsch eingestellt ist", erklärt Menges. Unberechtigtes Parken in der Fußgängerzone kostet 20 Euro, wer sein Auto entgegen der Fahrtrichtung oder entgegen der Einbahnstraße abstellt, zahlt 15 beziehungsweise 25 Euro.

Zahlreiche Ehrenämter
Viel lernen musste Lothar Menges für den Gemeindevollzugsdienst ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ