Forza Motorsport 4

Mit der Xbox auf die Rennstrecke

Marcel Langendorf, Klasse 8c, Werner-Kirchhofer-Realschule Bad Säckingen

Von Marcel Langendorf, Klasse 8c & Werner-Kirchhofer-Realschule Bad Säckingen

Di, 28. Mai 2013 um 09:48 Uhr

Schülertexte

Das Spiel "Forza Motorsport 4" ist ein Rennsimulator. Zischup-Reporert Marcel Langendorf stellt es vor.

Das Spiel "Forza Motorsport 4" – Nachfolger von Forza Motorsport 1 bis 3 – ist ein Autorennsimulator, der nur für die Xbox 360 gemacht wurde. Das Rennspiel hat unbekannte Strecken wie Maple Valley oder die Benchmark- Teststrecke oder auch sehr bekannte Strecken wie Le Mans Circuit de la Sarthe, den Hockenheim Ring oder den Sebring International Raceway. Es gibt sogar die Top-Gear-Strecke, die aus der Autoshow Top Gear stammt. Das Spielprinzip von Forza Motorsport 3 wurde überarbeitet, um das Spiel auch für Spieler interessant zu machen, die nicht oft spielen. So ist es möglich, das Spiel mit nur einem Knopf zu steuern, wenn alle Fahrhilfen eingeschaltet sind.

Die aus Forza Motorsport 3 bekannte Cockpit-Ansicht für jedes der Autos und der verbesserte Editor, mit dem es möglich ist, kurze Filme zu erstellen und diese online zu präsentieren, ist auch in Forza Motorsport 4 vorhanden.

Außerdem wurde die auch aus Forza Motorsport 3 bekannte Rückspulfunktion eingebaut, die erlaubt begangene Fahrfehler rückgängig zu machen, dann spult man bis vor den Fahrfehler zurück und fährt weiter.

Das Spiel besitzt einige Kinect-Funktionen, wie das Bedienen des Menüs per Sprachwahl, Headtracking, um beim Fahren aus dem Auto nach links oder rechts zu schauen oder sogar komplett das Auto mit seinen Händen zu steuern. Weiterhin kann die Kinect bei Online-Rennen als Mikrofon für den Sprachchat genutzt werden, wodurch kein Headsets benutzt werden muss.

Für Xbox-Live-Gold-Mitglieder steht ein Rennen mit anderen Spielern und Freunden im 16-Spieler-Mehrspielermodus zur Verfügung. VIP-Spieler (Käufer der Collector’s Edition) erhalten in regelmäßigen Abständen spezielle Autos vom Spielentwickler. Diese sich durch besondere Lackierungen oder Tuning-Setups ausgezeichnet. Das Spiel ist ohne Altersbeschränkung und in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch vorhanden.