Account/Login

Mit Doll läuft’s bei den Männern rund

  • dpa

  • Mo, 17. Dezember 2018
    Biathlon

     

Der Schwarzwälder Biathlet schafft es in Hochfilzen zweimal auf Platz drei, die Frauen bleiben ohne Erfolgserlebnis.

Am Freitag im Sprint und am Sonntag mi...enedikt Doll von der Skizunft Breitnau  | Foto: DPA
Am Freitag im Sprint und am Sonntag mit der Staffel überragend: Benedikt Doll von der Skizunft Breitnau Foto: DPA

HOCHFILZEN (dpa/str). Die deutschen Biathleten mit dem Schwarzwälder Benedikt Doll sind Dauergäste auf dem Podest, für die Biathletinnen hingegen läuft es ohne Doppel-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier so schlecht wie noch nie. Erstmals überhaupt steht das oftmals so erfolgsverwöhnte Frauenteam nach zwei Weltcups ganz ohne Podiumsplatz da.

Selbst mit der Staffel, zuvor seit fast drei Jahren immer auf dem Treppchen, reichte es in Hochfilzen am Sonntag nur zu Platz sieben. Ganz anders die Männer: Schon am Freitag hatte Doll,der für die Skizunft Breitnau startet und nun in Kirchzarten lebt, mit Platz drei im Sprint geglänzt – auf ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar