Schönste Radtouren (12)

Mit einem S-Pedelec auf Tour durchs Markgräflerland

Petra Kistler

Von Petra Kistler

Sa, 13. Mai 2017 um 00:01 Uhr

BZ-Plus Was zeichnet eine tolle Fahrradtour aus? Für manche ist es die passende Einkehr. Die Genusstour von Freiburg durch das Markgräflerland hat für Besseresser einiges zu bieten.

Keine Angst vor Anstiegen! Das haben wir beim ersten Versuch mit dem E-Bike gelernt. Bei der zweiten Testtour legen wir noch eine Schippe drauf: Wir versuchen es mit einem S-Pedelec. S steht für schnell, ein S-Pedelec ist ein schnelles E-Bike. Die Elektronik stellt die Unterstützung nicht bei Tempo 25 ab, sondern geht bis 40 Kilometer in der Stunde mit.

Für alle Puristen und Bedenkenträger: Ja, wir fahren mit Hilfe. Nein, das ist kein Mofa. Nein, das Rad fährt nicht von allein. Unterstützung leistet der Motor erst, wenn der Fahrer in die Pedale tritt. Je stärker der Antritt, umso höher ist die Unterstützung.

Start ist am Basler Tor in Freiburg. Die erste Etappe führt durch das Hexental nach Staufen. Von Anfang an geht es bergauf. Erst sacht, hinter Au wird es für Gelegenheitsradfahrer giftig: 134 Höhenmeter müssen erklommen werden. Was kümmert’s? Aufrechtsitzend ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ