Online-Umfrage

Mitmachen beim BZ-Check für das Markgräflerland

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 04. Mai 2022 um 18:27 Uhr

Müllheim

Mehr als 1650 Menschen haben bereits den BZ-Check für das Markgräflerland gemacht. Bis zum 8. Mai besteht noch die Gelegenheit, das Meinungsbild noch weiter zu verfeinern.

Die Markgräfler sind stolz auf ihre Region. Aber auch ein Völkchen, das durchaus kritisch auf seine Umgebung schauen kann. Um herauszufinden, wie gut es sich in der Region tatsächlich leben lässt, läuft für die Ausgabe Markgräflerland der Badischen Zeitung Markgräflerland seit 16. April eine große Online-Umfrage: der BZ-Check Markgräflerland.

Mehr als 1650 Menschen haben bereits teilgenommen und bis zum 8. Mai ist die Umfrage noch freigeschaltet. Je mehr mitmachen, desto schärfer und aussagekräftiger werden die Ergebnisse. Nehmen Sie sich also ein paar Minuten für die Beantwortung der Fragen und erzählen Sie gerne auch Angehörigen, Freunden und Nachbarn von der Möglichkeit, beim BZ-Check mitzumachen.

Im BZ-Check Markgräflerland können alle Einwohnerinnen und Einwohner (nicht nur BZ-Leser!) der elf Gemeinden im Redaktionsgebiet der Ausgabe Müllheim bewerten, wie es um ganz verschiedene Aspekte ihrer Heimatorte steht. Die Umfrage läuft für Bad Bellingen, Schliengen, Auggen, Neuenburg am Rhein, Müllheim, Badenweiler, Buggingen, Sulzburg, Heitersheim, Ballrechten-Dottingen und Eschbach. Wie ist das Sicherheitsgefühl in den Gemeinden, wie die Wohnungssituation, wie gut die Einkaufsmöglichkeiten? Wie wird die Kinderbetreuung eingeschätzt, wie hoch ist die Verkehrsbelastung, wie gut die medizinische Versorgung? Diese und weitere Fragen lassen sich jeweils auf einer Skala von ein bis zehn Punkten bewerten.

Obwohl die Umfrage viele Bereiche abdeckt, ist sie zügig in rund fünf Minuten abgeschlossen. Zum Ende gibt es ein freies Textfeld, in dem die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Umfrage noch eigene Aspekte, Lob, Kritik oder Anregungen loswerden können. Auch auf diese Rückmeldungen ist die BZ-Redaktion sehr gespannt.

Wer möchte, kann an der Verlosung eines iPad Pro teilnehmen. Die Umfrage startet am Samstag, 16. April. In einer Serie ab dem 21. Mai werden die Ergebnisse in der Badischen Zeitung ausführlich vorgestellt.