Mitten im Bildrätsel

Annette Hoffmann

Von Annette Hoffmann

So, 16. September 2018

Kunst

Der Sonntag Ausstellung: Amy Lien und Enzo Camacho fragen, welche Gemeinschaft Städte brauchen.

Was verspielt aussieht, ist hochpolitisch. Amy Lien und Enzo Camacho übersetzen New Yorker Gentrifizierungsprozesse. Ihre bildmächtige Ausstellung im Freiburger Kunstverein, die auch etwas mit unserer Region zu tun hat, zählt zu den vielen Ausstellungen, mit denen in diesen Tagen die Saison startete.

Als Künstlerin trägt Amy Lien ihren Teil dazu bei, dass die Lower East Side mehr und mehr gentrifiziert wird. Schließlich ist zeitgenössische Kunst ein Faktor, der ein Viertel aufwertet. Als Künstlerin jedoch kann sie auch derartige Prozesse öffentlich machen und ihnen eine Form geben, die Vorgänge in New York nach Freiburg ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung