Achern

Möbellager neben Moschee in Achern abgebrannt

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 11. September 2020 um 22:28 Uhr

Achern

Ein Möbellager neben der Acherner Moschee steht in Brand. Ein Übergreifen der Flammen konnte die Acherner Feuerwehr zunächst verhindern. Anwohner wollen eine Explosion gehört haben.

In Achern ist am Abend ein eingeschossiges Möbellager neben der Moschee in Brand geraten und vollständig ausgebrannt. Anwohner wollen nach Angaben des Acherner Feuerwehrkommandanten Michael Wegel eine Explosion oder explosionsartige Geräusche gehört haben. Daraufhin habe das Gebäude sehr schnell in Vollbrand gestanden.

Acherner Feuerwehr mit 50 Einsatzkräften vor Ort

Die Acherner Feuerwehr, die mit zwei Löschzügen und rund 50 Feuerwehrleuten im Einsatz war, konnte ein Übergreifen der Flammen auf die Moschee und das angrenzende Wohngebäude verhindern. Menschen kamen nach ersten Erkenntnissen der Feuerwehr nicht zu körperlichem Schaden. Bewohner, die sich in einem Nebengebäude aufgehalten hatten, konnten das Gebäude verlassen.Die Umstände, wie es zu dem Brandausbruch kam sind Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.