Morgen starten die Freiburger Lesbenfilmtage im KoKi

Jennifer Borrmann

Von Jennifer Borrmann

Mi, 02. Juni 2010 um 17:41 Uhr

Hochkultur (fudder) Hochkultur

Morgen starten im Kommunalen Kino die Freiburger Lesbenfilmtage, und zwar zum zwanzigsten Mal. Jenni hat ein kurzes Interview mit den vier Organisatorinnen Luzie Boger, Julia Lamke, Petra Lutterbüse und Bettina Pfluger geführt, das Lust auf lesbisches Kino, Lesungen und die Frauen-Party im White Rabbit macht.


Viele der Gay & Lesbian Filmfestivals der Welt wurden Mitte der 1980er Jahre gegründet. Die Freiburger Lesbenfilmtage kamen hier 1990 leicht verspätet, aber sie sind dafür seit eben 20 Jahren in jedem Jahr mit vier Tagen Film, Unterhaltung und Spaß dabei.
In diesem Jahr gibt es nebem dem Filmprogramm, das komplett im ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung