Kurioser Unfall in Rheinfelden

Motorradfahrer stürzt plötzlich – wegen eines fettigen Lippenpflegestifts

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 19. Februar 2019 um 13:24 Uhr

Rheinfelden

Kleine Ursache – große Wirkung. Ein Motorradfahrer kam in Rheinfelden wegen eines fettigen Lippepflegestifts zu Fall.

Ein skurriler Unfall ereignete sich am Montagabend, teilt die Polizei mit. Um 21 Uhr befuhr dem,nach ein Motorradfahrer die Müßmattstraße in Richtung Alemannenstraße. Hierbei überfuhr er einen auf der Straße liegenden Lippenpflegestift. Dadurch rutschte das Vorderrad weg und führte in der Folge zum Sturz des Kradfahrers. Dabei zog sich der 26-Jährige eine Handverletzung zu. Am beschädigten Motorrad liefen Betriebsstoffe aus, weshalb die Feuerwehr zur Bereinigung der Lage angefordert wurde.