Account/Login

Kirchzarten

Mountainbike-Rennen Ultrabike fällt 2020 wegen des Auerhuhns aus

Johannes Bachmann
  • Mi, 06. November 2019, 19:00 Uhr
    Mountainbike

     

BZ-Plus Der Kirchzartener Black-Forest-Ultra-Bike-Marathon fällt im kommenden Jahr aus, weil ein seltener Vogel Schutz braucht: das Auerhuhn. Gibt es für das Breitensport-Abenteuer Hoffnung auf ein Comeback?

Mountainbike-Bremser: Weil die Strecke... führen, fällt der Ultrabike 2020 aus.  | Foto: Rudi REINER  (stock.adobe.com)
Mountainbike-Bremser: Weil die Strecken durch Auerhuhn-Schutzgebiete führen, fällt der Ultrabike 2020 aus. Foto: Rudi REINER  (stock.adobe.com)
1/3
Bei Mountainbike-Marathons gekurbelt wird 2020 überall auf der Welt. Nur nicht im Hochschwarzwald. Der Kirchzartener Black-Forest-Ultra-Bike-Marathon, seit 22 Jahren das größte Schwarzwälder Breitensport-Abenteuer, das auf fünf Strecken rund um den Feldberg mehr als 5000 Starter anlockt, fällt im kommenden Jahr aus, weil ein seltener Vogel Schutz braucht: das Auerhuhn. Johannes Bachmann unterhielt sich mit Ultrabike-Geschäftsführer Benjamin Rudiger über das vorläufige Aus des MTB-Klassikers.
BZ: Mögen Sie Geflügel?
Rudiger: Genauso ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar