Muckis fürs Gehirn

Rita Neubauer

Von Rita Neubauer

Do, 29. Mai 2008

Panorama

Fitnesstraining für die grauen Zellen wird bei den Babyboomern in den USA immer beliebter.

SAN FRANCISCO. Wenn auch Woody Allen einst das Gehirn als eines seiner ungeliebtesten Organe bezeichnete, die Beschäftigung mit den kleinen grauen Zellen ist in. Die Angst vor Alzheimer und Demenz hat in den USA eine ganz eigene Industrie hervorgebracht, die mit Gehirnjogging Kasse macht. In San Francisco gibt es sogar ein Fitnessstudio fürs Gehirn.

Wer rastet, der rostet. Auf diese einfache Formel bringt neuerdings eine ganze Industrie in den USA ihr Verkaufsargument für Computerspiele, Bücher und Internetprogramme, die alle nur eines wollen: Gehirne von 78 Millionen Babyboomern auf Trapp bringen. So heißt in den USA die Generation der zwischen 1946 und 1964 Geborenen, die zunehmend in die ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung