Müllgebühren steigen geringer

skk

Von skk

Sa, 14. Dezember 2019

Kreis Waldshut

Landratsamt korrigiert Zahlen.

KREIS WALDSHUT (BZ). Im gestrigen Artikel zu den Müllgebühren im Kreis Waldshut gibt es Rechenfehler. Wir bitten darum, dies zu entschuldigen. Das Landratsamt hat in einer Pressemitteilung die Zahlen richtiggestellt: "Richtig ist, dass sich aus der Müllgebührenerhöhung für die Behältergrößen von 40 Litern bis 240 Litern in Abhängigkeit von der Leerungszahl für einen Haushalt Mehrkosten pro Jahr von circa 13,72 Euro bis zu 57,74 Euro ergeben können. Bei den Groß-Containern mit 770 Litern ergeben sich Mehrkosten in Abhängigkeit von der Leerungszahl zwischen 138,32 Euro und 187,60 Euro. Bei den Groß-Containern mit 1100 Litern ergeben sich Mehrkosten in Abhängigkeit von der Leerungszahl zwischen 201,73 Euro und 283,81 Euro."