Das "Wohnzimmer" wird attraktiver

Volker Münch

Von Volker Münch

Mi, 29. Mai 2019

Müllheim

BZ-Plus Im Müllheimer Hebelpark wurde die Vollendung des ersten Gestaltungsabschnittes gefeiert / Generationenübergreifendes Engagement.

MÜLLHEIM. Mit der Eröffnung des "grünen Wohnzimmers" von Müllheim feierten die Helfer der Projektgruppe Hebelpark den Abschluss des ersten Gestaltungsabschnitts. Neue Sitzbänke, mehrere Pflanzbeete mit Stauden, eine Bienenweide und ein Insektenhotel sind sichtbare Zeichen der Arbeiten. Das Herzstück ist die Sanierung des diagonalen Hauptweges mit einer neuen Beleuchtung.

Viele Jahre lang wurde der Hebelpark eher stiefmütterlich behandelt und auch als Hundetoilette und Treffpunkt für zwielichtige Gestalten missbraucht. Nach Sonnenuntergang verschwand der Park, der 2010 100 Jahre alt wurde, in der Dunkelheit. Unrat war fast jeden Tag im ganzen Park verstreut, das Hebel-Denkmal wurde immer wieder Opfer von Vandalen. Das wollten zahlreiche Müllheimer ändern. Tatsächlich kam der Anstoß von Jugendlichen, die sich an das Stadtjugendreferat gewandt hatten. Beim Generationen-Workshop wurden die Zustände der öffentlichen Parks diskutiert. Daraus entwickelte sich eine generationenübergreifende Projektgruppe, die ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ