Account/Login

Das "Wohnzimmer" wird attraktiver

  • Mi, 29. Mai 2019
    Müllheim

     

BZ-Plus Im Müllheimer Hebelpark wurde die Vollendung des ersten Gestaltungsabschnittes gefeiert / Generationenübergreifendes Engagement.

Ein Trompetertrio der Musikschule eröffnete die Feier im Hebelpark.  | Foto: Volker Münch
Ein Trompetertrio der Musikschule eröffnete die Feier im Hebelpark. Foto: Volker Münch

MÜLLHEIM. Mit der Eröffnung des "grünen Wohnzimmers" von Müllheim feierten die Helfer der Projektgruppe Hebelpark den Abschluss des ersten Gestaltungsabschnitts. Neue Sitzbänke, mehrere Pflanzbeete mit Stauden, eine Bienenweide und ein Insektenhotel sind sichtbare Zeichen der Arbeiten. Das Herzstück ist die Sanierung des diagonalen Hauptweges mit einer neuen Beleuchtung.

Viele Jahre lang wurde der Hebelpark eher stiefmütterlich behandelt und auch als Hundetoilette und Treffpunkt für zwielichtige Gestalten missbraucht. Nach Sonnenuntergang verschwand der Park, der 2010 100 Jahre alt wurde, in der Dunkelheit. Unrat war fast jeden Tag im ganzen Park verstreut, das Hebel-Denkmal wurde immer wieder Opfer ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar