"Dialekt ist wie eine eigene Sprache"

Beatrice Ehrlich

Von Beatrice Ehrlich

Do, 11. April 2013

Müllheim

BZ-INTERVIEW mit Kurt Lammert über die Muettersproch-Gruppe Rebland, die 30 Jahre alt wird.

MÜLLHLEIM. 30 Jahre im Zeichen des Alemannischen: Aus einer kleinen Gruppe von Initiatoren hat sich die Muettersproch-Gruppe Rebland zu einem angesehenen Verein entwickelt, der mit verschiedenen Aktivitäten die Aufmerksamkeit konsequent auf den Dialekt richtet. Anlässlich der bevorstehenden Jubiläumsfeier sprach unsere Mitarbeiterin Beatrice Ehrlich mit dem langjährigen Vorsitzenden Kurt Lammert.

BZ: Die Muettersproch-Gsellschaft, ein Verein für Nostalgiker?
Kurt Lammert: Einerseits schon. Wir sind mit dem Alemannischen groß geworden, kennen es schon von den Großeltern her. Unser Ziel ist, die Muettersproch als Kulturgut zu erhalten, so dass sie weiterhin auch in der Öffentlichkeit präsent ist. Andererseits ist es uns ein Anliegen, junge Dichter, Liedermacher oder Bücher vorzustellen, die das Alemannische in einen heutigen Zusammenhang ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung