Anti-Atom-Demo

Kernkraftgegner fordern bessere Vorkehrungen für Atom-Unfälle

Dorothee Philipp

Von Dorothee Philipp

So, 14. Juli 2013 um 17:35 Uhr

Müllheim

Mit einem Protestzug haben Atomkraftgegner gegen die Evakuierungspläne bei einem schweren Störfall in Fessenheim protestiert. Sie halten die Katastrophenschutzpläne des Regierungspräsidiums für unzureichend.

Rund 80 "Fluchtfahrzeuge", darunter eine große Zahl von Traktoren, beteiligten sich am Sonntag an der "Evakuierungs-Übung" des deutsch-französischen Aktionsbündnisses "Fessenheim stilllegen. Jetzt!". Vom Parkplatz des Müllhe imer E-Centers an der B 3 fuhr der Konvoi nach Heitersheim, wo auf dem Parkplatz an der B 3 Informationsstände aufgebaut waren.

Darunter war ein "Dekontaminationszelt" und eine Präsentation der Organisation Internationale Ärzte für die Verhütung des ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ