Raus aus dem Alleinsein

Susanne Ehmann

Von Susanne Ehmann

Sa, 05. Januar 2019

Müllheim

BZ-Plus Die Mutter eines autistischen Kindes gründet in Müllheim eine Selbsthilfegruppe / Unterstützung vom Kirschbäumleboden.

MÜLLHEIM. Viola Rieß ist Mutter eines autistischen Kindes. Um sich mit anderen auszutauschen, sich weniger exotisch zu fühlen, suchte sie eine Anlaufstelle mit Gleichgesinnten – und war baff, als sie nichts Derartiges in der näheren Umgebung fand. Sie beschloss, sich selbst darum zu kümmern, und ist seither dabei, eine Autismus-Selbsthilfegruppe für Betroffene, Angehörige und Interessierte in Müllheim aufzubauen.

Dabei geht es auch darum das Thema Autismus bekannter zu machen – denn die Fallzahlen steigen. Die Fragen kamen mit der Diagnose: "Ihr Sohn hat eine Autismusspektrum-Störung." Was genau verbirgt sich dahinter? Wie äußert es sich bei anderen? Wie gehe ich damit um – wie andere? Einiges konnten Ärzte und Therapeuten beantworten. Bei anderem hätte Viola Rieß die Aufklärung und den Austausch mit Gleichgesinnten gebraucht. Mit Angehörigen oder Betroffenen.

"Man fühlt sich als ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ