Schwache EU lässt Zäune wachsen

Alexander Huber

Von Alexander Huber

Mi, 03. April 2019

Müllheim

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Armin Schuster sprach auf Einladung des Bundeswehrverbandes über Sicherheitspolitik.

MÜLLHEIM. Ein klares Bekenntnis zu mehr europäischer Zusammenarbeit in der Sicherheitspolitik sowie die Mahnung auch in Deutschland das System der Sicherheitsbehörden effizienter zu organisieren und zu vernetzen standen im Mittelpunkt eines Vortrags des CDU-Bundestagsabgeordneten Armin Schuster im Cercle Mixte, dem Offizierskasino der Deutsch-Französischen Brigade. Die aktuelle Situation betrachtet Schuster mit Sorge: Das System Schengen funktioniere immer weniger – und das berge die Gefahr, dass einzelne Staaten wieder Zäune hochziehen.

"Es gibt nichts Antiquierteres als Schlagbäume." Für den früheren Chef des Bundespolizeiamtes in Weil am Rhein ist das eine ganz wichtige Botschaft: Grenzschutz findet nicht notwendigerweise an den Grenzen statt. Das Schengener Abkommen habe es möglich gemacht, viel intelligenter zu kontrollieren, so Schuster – eben nicht am Schlagbaum, wo es auch die erwarten, die etwas zu verbergen haben, sondern im rückwärtigen Raum, per Schleierfahndung oder mit anderen Methoden. "Schengen funktioniert, wenn man es tut", ist Schuster überzeugt.

Soweit die ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung