Stoff aus der Realität in einem Thriller

Dorothee Philipp

Von Dorothee Philipp

Di, 21. November 2017

Müllheim

Rüstungsexporte nach Algerien: Für seinen Roman hat Oliver Bottini, der zu Gast in Müllheim war, ein brisantes Thema gewählt.

MÜLLHEIM. Ralf Eley, ein Beamter des BKA, der in Algerien stationiert ist, versucht die Entführung eines Deutschen aufzuklären. Dieser wollte als Manager für eine schwäbische Rüstungsfirma die Baustelle eines neuen Produktionswerks für Panzer inspizieren. Sind die Entführer islamistische Terroristen, wie der algerische Geheimdienst behauptet? Da passt vieles nicht zusammen... Stoff aus der Realität, aber auch Stoff für einen Thriller. Autor Oliver Bottini stellte das unter dem Titel "Ein paar Tage Licht" 2014 bei Dumont erschienene Buch bei einer Lesung in der Müllheimer Buchhandlung Beidek vor.

Die Lesung mit anschließender Diskussion und Fragerunde war Teil der 41. Markgräfler Friedenswochen, Mitveranstalter waren deswegen neben der Buchhandlung Beidek der Arbeitskreis Frieden des evangelischen Kirchenbezirks Breisgau-Hochschwarzwald und der DGB. Oliver Bottini, den Inhaberin Antonia Schulze Hackenesch als "Hochkaräter der Krimi-Literatur" vorstellte, wurde für seine Romane mit zahlreichen renommierten Preisen ausgezeichnet. Unter den neun inzwischen erschienenen Titeln sei "Ein paar Tage Licht" sein momentaner Favorit, erzählte Bottini dem zahlreich erschienenen Publikum. ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ