Weltmusik

Der Weltmusiker Mulatu Astatke in der Filature Mulhouse

Stefan Franzen

Von Stefan Franzen

Fr, 05. Februar 2016

Mulhouse

Der Weltmusiker Mulatu Astatke in der Filature Mulhouse.

Von allen Spielarten des Afrojazz stellt die äthiopische die eigenwilligste und unverkennbarste dar. Ein Mann ist in Personalunion Erfinder und Entwickler, Internationalisierer sowie Verantwortlicher für die Renaissance des "Ethio Jazz": Mulatu Astatke. Mit seinem neuen Programm kommt er am 5. Februar in die Filature Mulhouse.

Die Retrowelle, die seit 15 Jahren auch die alten Funk-, Jazz- und Pop-Sounds des schwarzen Kontinents erfasst, hat manchen vergessenen Helden wieder nach oben gespült. Im Falle von Mulatu Astatke ist dafür Regisseur Jim Jarmusch verantwortlich. Der langjährige Fan verwendete die Musik seines Idols für den Film ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung