"Wenn einer von beiden einknickt, bin ich da"

Hildegard Siebold

Von Hildegard Siebold

Mo, 07. Januar 2019

Murg

BZ-Plus Murger neuer Narrengötti Mimi Brogli über seine Rolle in der Fasnacht / Narrenzunft Murg lässt beim Neujahrsempfang das VHN-Narrentreffen Revue passieren.

MURG. Noch einmal war das große VHN-Narrentreffen im Februar 2018 beim Neujahrsempfang der Narrenzunft Murg als Gastgeber des närrischen Spektakels in aller Munde. Standen vor einem Jahr am Dreikönigstag die guten Wünsche für das Gelingen im Mittelpunkt, so kamen am Samstag im Murger Narrennest die Dankesworte an alle Helfer und Unterstützer aus vollem Herzen.

Traditionell laden die Murger Narren am Dreikönigstag zum Neujahrsempfang. Um Überschneidungen mit dem in diesem Jahr ebenfalls an Dreikönig stattfindenden Neujahrsempfang der Bad Säckinger Zunft zu vermeiden, gaben sich die Narren bereits am Samstag ein Stelldichein in Murg. Vertreter von Zünften und Cliquen, aus Politik und Vereinen konnte Zunftvize Wolfgang Büttner begrüßen. Er sprang als Gastgeber für den erkrankten Zunftchef Roland Ebner ein.

Büttners Genesungswünsche galten auch Ehrenpräsident und VHN-Präsident Hans-Jürgen "Häns" Dietrich, der schwer erkrankt im Spital liege. Dass Bürgermeister Adrian Schmidle einmal mehr mit Abwesenheit glänzte – dieser sei anscheinend ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ