Kommunalpolitik

Nach 35 Jahren wird Josef Hügele aus dem Kreistag verabschiedet

Julius Steckmeister

Von Julius Steckmeister

Mo, 02. September 2019 um 17:50 Uhr

March

BZ-Plus Seit 1984 gehörte Josef Hügele dem Kreistag an. 30 Jahre lang war der heute 67-Jährige Marcher Bürgermeister. Jetzt beschäftigt ihn der Marcher Heimatverein, die Fotografie und die Feuerwehr.

Mit der konstituierenden Sitzung des neuen Kreistages endete nach dreieinhalb Jahrzehnten die Zugehörigkeit des ehemaligen Marcher Rathauschefs Josef Hügele zu dem Gremium, dem er seit 1984 angehörte. Bereits fünf Jahre zuvor hatte der heute 67-jährige beschlossen, nicht erneut für das Amt des Bürgermeisters kandidieren zu wollen. Doch weder den schrittweisen Rückzug aus der Kommunalpolitik, noch die lange Zeitspanne für eben jene bedauert der leidenschaftliche Hobbyhistoriker, Fotograf und Feuerwehrmann.
Josef Hügele: "Ich bin ein Marcher durch und durch"
Zur Feuerwehr kam Josef Hügele noch früher als ins Marcher Rathaus. Denn dieses gab es 1967, als der damals 17-Jährige der Freiwilligen Feuerwehr Hugstetten beitrat, noch gar nicht. Die Gesamtgemeinde March entstand erst im Zuge der Gebietsreform im Dezember ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ