Nummern

Nach einem tödlichem Unfall herrschen in Venedigs Kanälen neue Regeln

Annette Reuther

Von Annette Reuther (dpa)

Mi, 13. Mai 2015

Panorama

Gondeln, Vaporetti, Wassertaxis und Frachtschiffe verstopfen die Kanäle in der Touristenstadt Venedig. Nach einem tödlichen Unfall wurden im Februar neue Verkehrsregeln erlassen.

VENEDIG/ROM. Gerne sprechen sie nicht darüber. Über die Sicherheit auf Venedigs Wasserstraßen nach dem tödlichen Gondelunfall mit einem Touristen aus Tübingen vor knapp zwei Jahren. "Seitdem gibt es so viele Sonderregeln, dass kein Mensch sie sich merken kann", sagt ein Gondoliere, der lieber anonym bleiben will.
Im August 2013 stößt ein Vaporetto, also ein Wasserbus, nahe der ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung