Nach Hunde-Attacke: Güterzug rast in Schafherde

fudder-Redaktion

Von fudder-Redaktion

Mo, 29. März 2010 um 12:48 Uhr

Blaulicht (fudder) Blaulicht

[UPDATE um 15:35] Am frühen Montagmorgen ist ein Güterzug bei March-Hugstetten in eine Schafherde gerast. Dabei sind Dutzende Tiere ums Leben gekommen. Es kam zu Behinderungen im Berufsverkehr.

Wie die Bundespolizei berichtet,  kollidierte der Güterzug in der Nähe der Ortschaft March-Hugstetten (Kaiserstuhl) mit einer großen Schafherde. Bei dem Unfall wurden 67 Schafe (Stand: 15:35 Uhr) ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung