Umweltschutz und Ökologie wird zum Trend

Nachhaltiger Genuss in Vietnam

Christine Derouiche, dpa

Von Christine Derouiche & dpa

Sa, 15. Dezember 2018

Reise

BZ-Plus In Ho-Chi-Minh-Stadt werden Umweltschutz und Ökologie immer mehr zum Thema.

Plastikmüll macht Yen-Linh wütend. Als vor der Tür ihres Restaurants "Royal Saigon" wieder einmal rosa Tüten mit Unrat lagen, reichte es der Vietnamesin. Kurzerhand warf sie Chipstüte, Joghurtbecher und Plastikflasche in das Zierfischaquarium in ihrem Lokal. Ein Sinnbild für den Plastikschrott, der jeden Tag den Müllteppich im südchinesischen Meer erweitert. Seitdem schwimmen ihre Fische zwischen Abfall herum, als Teil eines Lehrstücks.

Yen-Linh serviert Einheimischen und Touristen zum Lunch Kokoswurzelsalat, geschmorte Austernpilze und frittierte Drachenbohnen. Die schmecken köstlich zum ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ