Parade ohne Provokation

Angela Köhler

Von Angela Köhler

Mo, 10. September 2018

Ausland

Nordkorea feiert 70. Jahrestag mit einem Waffenspektakel ohne Raketen und Atomsprengköpfe.

PJÖNGJANG/SEOUL/TOKIO.     Überraschend hat Nordkoreas Diktator Kim Jong-un seine schärfsten militärischen Waffen in den Arsenalen gelassen – bei der groß angekündigten Parade zum 70. Jahrestag der Staatsgründung in Pjöngjang ließ das Regime zwar seine Elitetruppen im Stechschritt aufmarschieren, Panzer und Kanonen auffahren, zeigte aber anders als sonst keine ballistischen Interkontinentalraketen. Dieser stark ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ