Cumbia Ska / Latin Rock

Die Freiburger Band Atole Loco gastiert im Spitalkeller

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 14. Februar 2020

Rock & Pop (TICKET)

ATOLE LOCO Atole ist ein mexikanisches Heißgetränk aus Mais, das es in Lateinamerika in vielen Geschmacksrichtungen und an an jeder Ecke gibt. Genau diese bunte Vielfalt hat sich die Freiburger Band Atole Loco zum Programm gemacht. Atole Loco bedeutet tanzbare Cumbia, feuriger Ska und Latin Rock. Die Band mit internationalen Wurzeln (Mexiko, Kolumbien, Peru, Spanien und Deutschland) liefert ein explosives Programm, welches unweigerlich zum Tanzen einlädt. Im Frühjahr 2018 gewann Atole Loco beim Freiburger Bandcontest Rampe den Publikumspreis und machte insgesamt den zweiten Platz. Große Konzerte wie auf dem Osthafenfestival Frankfurt und dem Zelt-Musik-Festival folgten. Anfang 2019 erschien das erste Album der Band "Radio Caravana". Am Samstag, 15. Februar, 21 Uhr, setzen sie ihre musikalische Reise im Spitalkeller Offenburg fort. Nach dem Konzert lädt DJ Ridduu zur Tanzbar. Tickets kosten im Vorverkauf 10 Euro zuzüglich Gebühr (http://www.361grad.de und an der Abendkasse 13 Euro.