Vorderhaus Freiburg

Georg Schramm: Die Generation der Pflegebedrohten

Heidi Ossenberg

Von Heidi Ossenberg

Fr, 03. September 2010

Theater

Die schlechte Nachricht vorweg: Ausverkauft. Bei Georg Schramm ist das so. Einer der besten, weil schärfsten, politischsten Kabarettisten Deutschlands stellt in Freiburg sein neues Soloprogramm vor.

Die schlechte Nachricht vorweg: Ausverkauft. Auch heute und morgen. Bei Georg Schramm ist das so. Er ist einer der besten, weil schärfsten, politischsten Kabarettisten Deutschlands, hat seine Fernsehauftritte in der ZDF-"Anstalt" aufgegeben, damit er wieder mehr auf der Bühne stehen kann, wo er seinem Publikum in so feinen kleinen Häusern wie dem Freiburger Vorderhaus ganz nahe ist. Am Mittwochabend feierte der 61-Jährige mit seinem neuen Soloprogramm "Meister Yodas Ende" eben dort Premiere – von Freiburg aus gehen Schramms Bühnenfiguren Lothar Dombrowski, Oberstleutnant Sanftleben und der hessische Sozialdemokrat August auf ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung