Elf Bürger wollen helfen, eine neue Oper zu bauen

Sandra Trauner

Von Sandra Trauner (dpa)

Sa, 08. Dezember 2018

Theater

In Frankfurt müssen Oper und Schauspiel dringend saniert werden / Gründung einer Bürgerstiftung ist geplant.

In die zähen Verhandlungen über die Zukunft der Städtischen Bühnen in Frankfurt kommt überraschend Bewegung. Elf einflussreiche Frankfurter Bürger haben der Stadt angeboten, den Bau eines neuen Opernhauses voranzutreiben. Sie wollen dafür eine "Bürgerstiftung ,Neue Oper Frankfurt‘" gründen und Eigenkapital beisteuern. Den Plänen zufolge ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ