Aufgeladen mit einer großen Stille

Andreas Kohm

Von Andreas Kohm

Fr, 04. August 2017

Literatur & Vorträge

Mehr als ein Familienroman: Die Freiburger Autorin Iris Wolff lässt in "So tun als ob regnet" Raum für das Abwesende.

"Das, was du Freiheit nennst, ist die trügerische Ruhe eines Friedhofs. Über kurz oder lang wird alles, woran wir hier festhalten, fort sein. Kannst du es denn nicht sehen?" Die freiheitsliebende und dafür alle Konvention hinter sich lassende Henriette versucht sich ihrem Sohn Vicco zu erklären, sie, die den schmerzhaften Preis eines unsteten Lebens zu zahlen bereit ist. Lässt sich die Flüchtigkeit festhalten? Lässt sie sich überhaupt wahrnehmen zwischen den unscheinbaren Dingen, den unzähligen und zufälligen Verbindungen, die unter ihnen bestehen und ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung