Account/Login

Theater

Wallgraben-Theater feiert Premiere von Ayad Akhtars Stück „Geächtet“

  • Mo, 13. März 2017
    Theater

     

Das waren noch Zeiten, als es an dem Couchtisch auf der Bühne des Freiburger Wallgraben-Theaters nur um das All ging. Bei Ayad Akhtars Stück „Geächtet“ geht es um alles: die Weltreligionen, Politik, Kunst sowie Männer und Frauen.

Die Darsteller Florian Kleine, Sabine Flack und Natalia Herrera  | Foto: Hermann Posch
Die Darsteller Florian Kleine, Sabine Flack und Natalia Herrera Foto: Hermann Posch
Und am Ende ist dann wie bei Yasmina Rezas Komödie "Drei Mal Leben" vor einigen Jahren hier auf der Bühne die Karriere leider futsch und die bürgerliche Existenz dahin. Die Welt jedoch jenseits der sehr cleanen, in Weiß gehaltenen Wohnung von Amir und ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar