Arktische Sterntaucher baden im Rhein

Eva Opitz

Von Eva Opitz

Di, 04. Februar 2003

Südwest

Kältewellen im Norden bringen seltene Wintergäste nach Südbaden / Genaue Beobachtungen.

WEIL AM RHEIN/ISTEIN. Der Kopf geht ruckartig in die Höhe. Der Vogel nimmt Schwung und ab geht es kopfüber in die Fluten des Rheins. Nach kurzer Zeit taucht der braune Kopf des Bergentenweibchens wieder auf. Es holt kurz Luft, dann steht der nächste Tauchgang an. Mit ihm wetteifern Scharen von Tafel- und Reiherenten mit wippendem Schopf. Die ersten Kältewellen im Norden haben diesen Winter dem südlichen Oberrhein aber ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ