Wohnsitzauflage

Flüchtlingsrat warnt vor Härte

dpa

Von dpa

Mo, 26. September 2016

Südwest

Landesregierung verteidigt die Wohnsitzauflage für Flüchtlinge.

BAD HERRENALB (dpa). Viele anerkannte Flüchtlinge dürfen in Baden-Württemberg ihren Wohnort nicht frei wählen. Das soll eine Ghetto-Bildung vermeiden, betont das Innenministerium. Doch der Flüchtlingsrat warnt bei einer Tagung in Bad Herrenalb vor Härten.

Gegen eine Wohnsitzauflage für anerkannte Flüchtlinge hat sich der Flüchtlingsrat Baden-Württemberg ausgesprochen. "Einfach starr nach Quote Flüchtlinge gleichmäßig im Land verteilen, mag rein rechnerisch gerecht sein, aber es ist nicht unbedingt ein guter Start in ein selbstbestimmtes Leben", sagte die Vorsitzende Angelika von Loeper. Vor der Tagung "Flüchtlingsschutz in Gefahr" am Wochenende in Bad Herrenalb warnte sie vor unverhältnismäßigen Härten für den Fall, dass die vom Bund eingeführte mögliche ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ