Rauchbombe sollte Dampf im Fanblock machen

Fr, 01. Juni 2001

Südwest

Gericht verurteilt 24-Jährigen zu sechs Monaten auf Bewährung.

ULM (lsw). Sechs Monate nach dem Zünden einer Rauchbombe im Ulmer Donaustadion ist am Donnerstag ein Physikstudent aus Ulm zu sechseinhalb Monaten Gefängnis auf Bewährung verurteilt worden. Der 24-Jährige hatte gestanden, die Rauchbombe hinter der obersten Tribünenreihe gemeinsam mit ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ