Parlamentswahl

Wahl in der Schweiz: Erfolge für die Grünen, SVP mit Verlusten stärkste Kraft

Franz Schmider

Von Franz Schmider

So, 20. Oktober 2019 um 18:20 Uhr

Schweiz

BZ-Plus Die Schweiz ergrünt: Nach dem Erfolg der Ökopartei bei der Parlamentswahl wird deren Regierungsbeteiligung zum Thema. Die Grünen wurden viertstärkste Kraft.

Die Parlamentswahlen in der Schweiz haben das Parteiensystem in dem Alpenland kräftig durcheinandergewirbelt. Über Jahrzehnte teilten sich vier Parteien die Macht, am Sonntag ist mit der Grünen Partei (GP) eine fünfte hinzugekommen.

Die Grünen konnten ihren Stimmenanteil nach ersten Hochrechnungen um 5,6 Punkte auf 12,7 Prozent steigern. Sie sind damit zur viertstärksten Kraft ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ